Direkt zum Inhalt

Cologne Aachen Gesture Colloquium

Das bgc Cologne veranstaltet seit 2011 das interdisziplinäre Cologne Aachen Gesture Colloquium in Kooperation mit Prof. Irene Mittelberg (Lehr- u. Forschungsgebiet Linguistik u. kognitive Semiotik, Natural Media Lab (HumTec) und Kompetenzzentrum für Gebärdensprache und Gestik SignGes der RWTH Aachen). Im diesem transdisziplinären Rahmen finden alternierend in Köln und Aachen Vorträge und Workshops statt, die linguistische, semiotische, neurowissenschaftliche und klinische Perspektiven auf nonverbales Verhalten, Gesten und Gebärdensprachen verbinden. In den Vorträgen und Diskussionen sind inhaltliche, methodische, klinische sowie technologische Aspekte multimodaler Expression und Interaktion von Interesse. An den Cologne Aachen Gesture Kolloquia kann via Skype teilgenommen werden.